11/06/2019

Petrol knitted Cardigan, size M


Petrol knitted Cardigan, size M


Material:

200 g knitting yarn (20 % alpaca, 15 % viscose, 20 % wool, 45 % acrylic), 375 m/50 g.
Knitting needles, size 3
Crochet hook, size 2,5
Tapestry needle

Gauge: 24 sts/ 40 r = 10 x 10 cm

Complete download with chart:

https://www.ravelry.com/patterns/library/petrol-cardigan


Instruction:

Back:

Cast on 131 sts, work 1 row in knitting st.
Then follow the chart, work 1 edge st, 8 repeats, p1, 1 edge st.

Work 4 height repeats (= 192 rows), then bind off for the armhole on both sides of back part 
1 x 8, 1 x 4, 1 x 3, 1 x 1 sts (now you have 99 sts on your knitting needle).

Knit another 80 rows from begin of the armhols, then bind off for the neck in the middle of back part
1 x 37 and on each side 1 x 4, 1 x 3 sts (= 51 sts for the neck).

For the shoulders bind off at same time 3 x 8 sts on each side (one shoulder has 24 sts).

(Totally you worked 276 rows)


Front:

Cast on 79 sts, work 1 row in knitting st.
Then follow the chart, work 1 edge st, 4 repeats, p1, 12 sts in moss st (for purled band), 1 edge st.

Moss st for purled band:

1. row: p1, k1, p1, k1,...
2. row: p1, k1 ,p1, k1,....
repeat rows 1 and 2.

Work 3,5 height repeats (= 168 rows), then bind off for the neck on the purled side in every 4th row
25 x 1 st, exactly after the purled band (k2tog).

Work another 24 rows and bind off for the armhole on opposite site of purled band same way as back part (1 x 8, 1 x 4, 1 x 3, 1 x 1 sts). 

Work same height like back part until shoulders. Then bind off  3 x 8 sts for the shoulder (now you have 14 sts on your knitting needle). Continue working in moss st. After 30 rows bind off all sts.

Work the other front part on contrary. (Instead of k2tog work ssk). 


Sleeve:

Cast on 67 Sts, wokr 1 row in knitting st.
Then follow the chart, work 1 edge st, 4 repeats, p1, 1 edge st.

Work 3,5 height repeats (= 168 R), cast on in every 9th row on both sides of sleeve 17 x 1 st (now you have 101 sts on your knitting needle).

Then cast off for the sleeve cap on each side  1 x 7, 1 x 4, 1 x 2, 26 x 1, 1 x 2, 1 x 3, 1 x 13 st.

(Totally you worked 232 rows).


Assembly:

Close the shoulder seams. Then pin the end of the bands and sew them together. Now attach this to the back part.
Insert the sleeves. Now close the complete side seams.
Steam the cardigan a little bit.







Material:

200 g Strickgarn (20 % Alpaca, 15 % Viscose, 20 % Wolle, 45 % Polyacryl), 375 m/50 g.
Stricknadeln Nr. 3
Häkelnadel Nr. 2,5
Stumpfe Sticknadel

Maschenprobe: 24 M / 40 R (10 x 10 cm)

Kompletter Download mit Strickmuster:

https://www.ravelry.com/patterns/library/petrol-cardigan

Anleitung:

Rückenteil:

131 M anschlagen, 1 R re stricken.
Dann nach dem Muster wie folgt weiterarbeiten:
1 RM, 8 x Rapport, 1 M li, 1 RM.

4 Höhenrapporte (= 192 Reihen) arbeiten, nun für das Armloch beidseitig 1 x 8, 1 x 4, 1 x 3, 1 x 1 M abnehmen (es sind jetzt 99 M auf der Stricknadel).

Vom Beginn des Armlochs 80 R arbeiten, dann für den Halsausschnitt die mittleren 37 M und beidseitig nochmals 1 x 4, 1 x 3 M abnehmen (der Halsausschnitt hat 51 M).

Gleichzeitig für die Schultern auf jeder Seite 3 x 8 M abnehmen (eine Schulter hat 24 M).

(Total wurden 276 R gestrickt).




Vorderteil:

79 M anschlagen, 1 R re stricken. 
Dann nach dem Strickmuster wie folgt weiterarbeiten:
1 RM, 4 x Rapport, 1 M li, 12 M Perlmuster, 1 RM

Perlmuster:

1. R:   1 M re, 1 M li, 1 M re, 1 M li,...
2. R:   1 M re, 1 M li, 1 M re, 1 M li...
diese beiden Reihen stets wiederholen.

3,5 Höhenrapports stricken (=168 R), dann mit dem Halsausschnitt an der Perlmusterseite beginnen, dafür in jeder 4. R genau nach den Perlmustermaschen 25 x 1 M abnehmen (2 M zusammenstricken).

Nach weiteren 24 R für das Armloch auf der gegenüberliegenden Seite wie beim Rückenteil 
(1 x 8, 1 x 4, 1 x 3, 1 x 1 M) abnehmen.

Bis gleiche Höhe wie Rückenteil weiterstricken, dann für die Schulter 3 x 8 M abnehmen, es verbleiben jetzt noch 14 M für die Perlmusterblende auf der Stricknadel. Noch ca. 30 R im Perlmuster arbeiten, danach alle M abketten.

Ärmel:

67 M anschlagen, 1 R re stricken.
Dann nach dem Strickmuster wie folgt weiterarbeiten:
1 RM, 4 x Rapport, 1 M li, 1 RM.

3,5 Höhenrapporte (=168 M) stricken, dabei für die Ärmelschrägung in jeder 9. R insgesamt 17 x 1 M beidseitig zunehmen (es sind nun 101 M auf der Stricknadel).

Nun für die Armkugel beidseitig 1 x 7, 1 x 4, 1 x 2, 26 x 1, 1 x 2, 1 x 3, 1 x 13 M abnehmen.

(Total wurden 232 R gestrickt).


Ausarbeitung:

Die Schulternähte schließen. Nun die Blendenverlängerung zusammennähen und an den rückwärtigen Halsausschnitt annähen.
Die Ärmel einsetzen und die kompletten Seitennähte schließen.
Die Strickjacke etwas dämpfen.



Model: J. Magdalena
The design and instruction are only for private use.

No comments:

Post a Comment

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: https://www.craftrebella.com/p/blog-page_12.html.
When you comment on my blog, the form data you submit (and possibly other personal information, such as your IP address) may also be sent to Google servers. More information can be found in my privacy policy: https://www.craftrebella.com/p/blog-page_12.html.